Verschiedene Powerbänke im Vergleich

Solar Powerbank Test

Wie du die beste Outdoor Powerbank mit Solar findest zeigen wir dir hier in unserem Test.

Wer viel in der freien Natur unterwegs ist und dabei nicht auf das Handy, einen MP3 Player und/oder einem Navi verzichten möchte, weiß einen leistungsstarken Akku für sein Gerät zu schätzen. Doch auch dem besten Speicher geht einmal die Energie aus. Doch was tun, wenn man mehrere Tage unterwegs ist und zwischendurch keine Steckdose verfügbar ist? Kann eine Powerbank hier schnelle Hilfe bringen? Und was taugen solarbetriebene Powerbänke? Wir haben mithilfe von einem Solar Powerbank Test einmal näher hingeschaut.

Auf der Suche nach einem Energiespeicher mit etwas mehr Leistung? Für die größeren Ausflüge? Dann schaue dir unseren Powerstation Test an.

Solar Powerbänke im Vergleich nach Bewertungen sortiert

Das Wichtigste zur Powerbank mit Solar in Kürze

1. Eine Solar Powerbank ist ein handliches Gerät, welches durch Kabel und Strom aus der Steckdose und zusätzlich mittels Sonnenenergie aufgeladen werden kann.
2. Ein oder mehrere integrierte Solarzellen fangen dafür das Sonnenlicht ein und wandeln es in elektrische Energie um.
3. Auch die beste Solar Powerbank ist nicht dazu geeignet, um unterwegs als einzige und vollwertige Energiequelle zu dienen. Hierfür empfehlen sich folgende Artikel

Was ist eine Powerbank mit Solar?

Im Grunde genommen ist eine Solar Powerbank nichts anderes als ein Akku mit einer oder mehrerer Photovoltaik-Zellen, die die Sonnenenergie einfangen und für uns nutzbar machen. Die modernen Modelle können ein Vielfaches an Energie speichern, welches für eine Handyaufladung benötigt wird. Daher sind sie besonders auf mehrtägigen Ausflügen hilfreich.

Wie wird eine Solar Powerbank bedient?

Die Bedienung unterscheidet sich nicht von der einer traditionellen Powerbank. Am Gerät integriert sind die gängigen Anschlüsse für mobile Endgeräte wie Handy, Tablet oder Musikplayer. Hinzu kommt der Ausgang für das Kabel, um die Powerbank mit Solar auch an einer normalen Steckdose anschließen zu können. So kann der Ladevorgang beschleunigt werden.

Denn eines sollte nicht vergessen werden: Auch eine moderne Solar Powerbank besitzt heutzutage noch nicht die Technik, um als einzige Energiequelle ein vollwertiger Ersatz für die herkömmliche Energieversorgung zu sein. Denn eine vollständige Aufladung nur mithilfe von Sonnenenergie dauert auch bei Markenprodukten mehrere Tage. Auch wenn die Händler das gerne einmal durch Angaben wie "schnelles Aufladen" etc. verschleiern. Gerade in unseren Breiten ist die Sonneneinstrahlung nicht so groß, dass eine solarbetriebene Powerbank tagelang einzig als Energiequelle für Handys u.ä. dienen kann. Sie kann jedoch das Überbrücken bis zur nächsten Steckdose erleichtern.
Handy mit Powerbank laden Icon

Um die Sonnenenergie einzufangen, genügt es, die Solarzelle/n dem direkten Licht auszusetzen. Und gegebenenfalls neu auszurichten. Dies geschieht, indem man die Powerbank einfach in die pralle Sonne legt und darauf achtet, dass die Solarzelle/n auch ständig im vollen Maße beschienen werden. Idealerweise scheint die Sonne im rechten Winkel auf die Photovoltaik-Zelle/n.

Bei einer seitlichen Bestrahlung verringert sich die Ladeleistung signifikant, was zu einer noch längeren Aufladung führt. Beim Wandern oder Radfahren kann die Powerbank mit Solar auch an dem Rucksack befestigt werden. Dabei muss jedoch darauf geachtet werden, dass die Rückseite, also die Solarzellen, immer von der Sonne angestrahlt werden. Die Powerbank sollte sich also bei Bewegung nicht umdrehen können.

Worin unterscheiden sich solarbetriebene Powerbanken voneinander?

Laut Solar Powerbank Test gibt es grundsätzlich zwei Ausführungen, die sich bereits im Aussehen unterscheiden. Einfache Modelle besitzen nur eine Photovoltaik-Zelle, die das Sonnenlicht einfängt. Diese befindet sich auf der Rückseite des speziellen Akkus.

Bei der zweiten Art sind mehrere Solarzellen eingebaut, welche fest aneinander montiert sind. Um das Sonnenlicht im vollen Umfang einfangen zu können, werden die Solarzellen auseinander geklappt. Somit vergrößert sich die Fläche, die Ladezeit verkürzt sich entsprechend. Wird der Akkuspeicher nicht benötigt, so werden die Solar-Module einfach platzsparend übereinander geklappt und sind somit auch gleich bei der Lagerung oder dem Transport vor Kratzern und anderen Defekten geschützt.

Für wen eignet sich eine Powerbank mit Solar?

Eine solarbetriebene Powerbank ist immer dann von Vorteil, wenn man viel unter freiem Himmel unterwegs ist. Wanderer, Radfahrer oder Bergsteiger, aber auch andere Sportler mit Outdoor-Aktivitäten. Generell ist der Akkuspeicher auf ein essenzielles Gadget für jeden Vanlife-Abenteurer.

Da eine Solar Powerbank auch an der Steckdose aufgeladen und unterwegs als traditionelle Akku genutzt werden kann, ist sie für alle Freiheitsliebende und Naturfreunde hilfreich.

Auf was solltest Du beim Kauf einer solarbetriebenen Powerbank fürs Camping achten?

Damit Du erfolgreich die richtige Powerbank mit Solar für Dich findest, solltest Du mehrere Modelle miteinander vergleichen und auf die individuellen Eigenschaften achten.

Wichtig sind die folgenden Parameter:
1. die Ausführung
2. die Leistung
3. die Anschlüsse
4. die Qualität
5. die individuellen Eigenschaften
6. das Zubehör
7. das Preis-Leistungsverhältnis
8. die Bewertungen

Die Ausführung

Bist Du über einen langen Zeitraum draußen aktiv und benötigst dementsprechend viel und schnell Sonnenenergie? Dann besorge Dir eine solarbetriebene Powerbank mit mehreren ausklappbaren Solarzellen. Für die gelegentliche Nutzung reicht ein einfaches Modell, welches nicht so kostenintensiv ist und weniger wiegt.

Die Leistung

Je nach Ausführung, Materialien und Qualität kann die Leistung eines Akkus unterschiedlich ausfallen. Diese Leistung wird in mAh gemessen und angegeben. Je höher dieser Wert, desto leistungsstarker ist das Gerät.

Die Hersteller und Verkäufer geben weiterhin an, wie groß die Ladekapazität ist, also, wie viel Energie geladen werden kann. Und dementsprechend auch, wie häufig ein Endgerät wie beispielsweise ein Handy geladen werden kann. Zu beachten ist hier jedoch, dass nicht die gesamte Energie einer Solar Powerbank nutzbar gemacht werden kann. Ein Rest verbleibt immer im Akku.

Die Anschlüsse

Sinnvoll ist, wenn mindestens zwei USB Anschlüsse vorhanden sind. So können gleichzeitig mehrere Geräte gleichzeitig geladen werden. Das spart Zeit. Manche Modelle verfügen auch über eine zusätzliche schnelle Ladefunktion über Wireless, also kabellos. Genau das kann in der Natur draußen nützlich sein. Erspart man sich doch das Durchsuchen des Gepäcks wegen dem Kabel.

Sunnybag SUNBOOSTER | Solarpanel faltbar mit 21 Watt Leistung | Solar Charger zum Handy Laden...
  • NACHHALTIG UND FLEXIBEL: Mit diesem faltbaren SUNBOOSTER Solar-Modul...
  • VOLLER AKKU IN 2-3 STUNDEN: 3 Solarzellen zu je 7W liefern zusammen 21...
  • PERFEKT FÜR UNTERWEGS: Dank dem leichten und kompakten Design lässt...
  • ROBUST UND WETTERFEST: Das gesamte Solarmodul ist aus...
  • DESIGN MADE IN AUSTRIA: Jedes einzelne Solarpaneel wird in Österreich...

Die Qualität

Hochwertige Markenartikel kosten zwar in der Anschaffung etwas mehr, können dafür jedoch auch wesentlich länger genutzt werden. Denn die Materialien sind qualitativ sehr gut und ebenso hochwertig verarbeitet. Dadurch erhöht sich die Lebensdauer. Es muss nicht so schnell wieder eine neue Solar Powerbank gekauft werden.

Die individuellen Eigenschaften der Powerbank

Jede Powerbank mit Solar besitzt spezielle Merkmale, die sich mitunter sehr unterscheiden können. Das bedeutet, dass sich nicht alle Modell gleichstark für Deine Nutzungszwecke eignen.

Das Zubehör

Die Akkuspeicher werden meist auf Reisen verwendet. Manch ein Hersteller bietet im Lieferumfang auch weitere nützliche Features zur Verfügung, zum Beispiel einen kleinen integrierten Kompass. Auch eine kleine dauerhaft nutzbare Verpackung wie ein Beutel kann hilfreich sein, um die solarbetriebene Powerbank zu lagern.

Das Preis-Leistungs Verhältnis

Gute Qualität muss nicht teuer sein. Du kannst auch ein Markenprodukt zu einem fairen Preis bekommen, wenn Du zuvor mehrere Modelle vergleichst und bei einem online Kauf Rabatte nutzt.

Die Bewertungen

Die Angaben der Hersteller und Händler hören sich oftmals vielversprechend an. Jedoch wurden die erhobenen Daten in Labor-Verhältnissen ermittelt. Diese können jedoch in der Praxis abweichen. Wenn Du Dir die Kundenbewertungen anschaust, wirst Du bald erkennen, welches Modell auch wirklich etwas taugt.

Da viele Verbraucher jedoch eine Solar Powerbank unter falschen Voraussetzungen kaufen, gibt es, gerade bei diesem Produkt, auch immer wieder einmal schlechte Bewertungen. Denen sollte man dann nicht all zu viel Wert beimessen.

Welche Powerbank mit Solar hat bei den Verbrauchern besonders gut abgeschlossen?

Wir haben getestet (die besten Bewertungen auf verschiedenen Plattformen verglichen)

Soluser Power Bank

Dieses tragbare Solar Ladegerät besitzt eine Kapazität von 30000mAh und kann für alle handelsüblichen Endgerätegenutzt werden.

Das Modell verfügt über eine Solarzelle und ist somit kompakt genug, dass es bequem in jede Hosentasche passt. Dennoch ist es robust genug, um auch kleinen Stürzen standzuhalten. Die zwei unterschiedliche Eingänge (Micro USB und Typ C) machen es möglich, dass gleichzeitig zwei Endgeräte wie Handys oder Tablets geladen werden können.
Mit dem integrierten Schutz ist die Soluser USB C Powerbank 30000mAh vor einer Überladung beziehungsweise einer Überhitzung sowie vor Kurzschluss oder Überspannung sicher.

Soluser Power Bank 30000mAh Schnelles Aufladen Tragbares Ladegerät mit USB-C Eingang, Externer Akku...
  • 30000mAh Hohe Kapazität Externe Handyakku: Dies Portables Kraftwerk...
  • Kompakte, Taschenfreundliche Design - Essential Externer Batterie:...
  • Genug Power für jeden Tag - Schnellladefunktion Unterstüzt Wird:...
  • Grüne Energie - Großes Energievolumen Solar Ladegerät:Das...
  • WAS DU BEKOMMST:Eine Essential 30000mAh Starke Solar Power Bank, ein...

GOODaaa Solar Powerbank

Bei diesem Modell liegt die Ladekapazität 26800mAhund ist, laut Hersteller in der Lage, ein 2000mAh Handy bis zu maximal 8x aufzuladen. Es können gleichzeitig 4 Endgeräte gleichzeitig bei voller Leistung aufgeladen werden. Denn die GOODaaa Solar Powerbank verfügt neben den Anschlüssen/Ausgängen auch über die Wireless Charging Funktion für ein kabelloses Laden.

Der Akku ist mit vier Solarpanels auf der Rückseite und einer Taschenlampe ausgestattet. Das Design ist sportlich modern und zudem wasser- und staubdicht sowie stoßunempfindlich.

GOODaaa Solar Powerbank, Wireless Solar Powerbank 30000mAh mit 3 Ausgängen, Outdoor Powerbank für...
  • ☀ 【 Qi Wireless Solar Powerbank 】 Wireless Solar Powerbank kann...
  • ☀ 【 30000mAh Solar Powerbank 】 Die 30000mAh Powerbank kann vier...
  • ☀ 【Portable Solar Powerbank 】 Die Solar-Powerbank kann gefaltet...
  • ☀ 【Outdoor Solar Powerbank】 Staubdicht, wasserdicht,...
  • ☀ 【Was Sie bekommen】 1 * Wireless Solar Powerbank, 1 *...

BLAVOR Solar Powerbank Wireless

Diese 10000mAh Solar Powerbank mit Typ C-Eingang wurde aus hochwertigen ABS-Materialien gefertigt und besitzt einen leistungsstarken Lithium-Polymer-Akku. Auch dieses Modell verfügt über Wireless Charging, mit dessen Hilfe ein Tablet oder Handy kabellos aufgeladen werden kann. Das tragbare solarbetriebene Ladegerät ist extrem widerstandsfähig und langlebig. Dank seiner kompakten Bauweise passt es in jede Hosentasche.

BLAVOR SolarLadegerät Wireless Powerbank,20000mAh Externer Akku mit 5 Abnehmbaren Solar Panels...
  • Bestes Geschenk für Thanksgiving Christmas ⚡[Abnehmbares...
  • ⚡[Qi-zertifiziertes Wireless Ladegerät] Nicht nur eine einfache...
  • ⚡[5 Sonnenkollektoren, schneller laden] 5 Sonnenkollektoren, eine...
  • ⚡[ Umwerfende Kapazität ] Das tragbare, drahtlose Ladegerät ist...
  • ⚡[Was Sie bekommen] BLAVOR Kabelloses tragbares Ladegerät,...

X-DRAGON Solar Powerbank

Vorteilhaft bei diesem Modell sind die 4 Solarzellen, welche die Fläche zum Einfangen der Solarenergie um das Vierfache erhöht. Die Panele werden einfach ausgeklappt. Es ist jedoch auch möglich, die vier Solarzellen vom Gehäuse zu trennen und separat für die Aufladung zu nutzen.
Somit dauert die Aufladung der 25000mAh Leistung verhältnismäßig kurz. Mit dieser Kapazität können die meisten Smartphones rund 6- 8 mal vollständig aufgeladen werden.

X-DRAGON 20W tragbares Solarladegerät 2 USB Ports Wasserdichtes tragbares Solarpanel USB Solarpanel...
  • ▶Exklusive SolarIQ-Technologie: Das faltbare Solarladegerät...
  • ▶Sicheres Aufladen: Das tragbare USB-Ladegerät X-DRAGON ist so...
  • ▶Duales USB-Netzteil: Das tragbare 20-W-Solarladegerät liefert...
  • ▶Wasser- und staubabweisendes PVC-Gewebe der Güteklasse A: Das...
  • ▶ Schlank und leistungsstark: 1/3 leichter als Solarsilizium...

Gibt es Alternativen zu einer Powerbank mit Solar?

Als einen vollwertigen Ersatz für zusätzliche Energie auf Reisen kann ein traditioneller Powerbank-Akku dienen. Aber auch ein externes faltbares und tragbares Solarpanel kann die Leistungsdauer von Handy, Tablets und Co. verlängern.

Fazit zum Solar Powerbank Test

Eine Powerbank mit Solar ist ein nützliches Zubehör, um zu Hause, bei Ausflügen oder auf Reisen sein Endgerät mehrmals erneut aufzuladen. Besonders für kleine Wandertrips mit Biwakzelt, hat uns die Powerbank mit Solarmodul unterstützt. Beim Wandern tagsüber haben wir die Solarmodule am Rucksack befestigt und konnten den Akku somit aufladen. Jedoch ist es nicht möglich, allein durch die eingefangene Sonnenenergie seinen Energiebedarf für Handys aufrechtzuerhalten.

Daher ist es wichtig, vor dem Beginn der Reise den Akku vollständig an der Steckdose aufzuladen. Die Solar-Aufladung dient nur als nettes Features, welches die Ladekapazität verlängern kann.
Wer sich das bewusst macht, wird von seiner neuen Powerbank mit Solar nicht enttäuscht sein.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Warum kann nicht die volle angegebene Leistung eines Akkus genutzt werden?

Die reale Kapazität schwankt und hängt von mehreren Faktoren ab. Einerseits hängt es von der Qualität des Modells ab, andererseits zum Beispiel auch von der Temperatur der Umgebung. Auch geht immer etwas Energie bei der Umwandlung der Sonnenenergie zu nutzbarer Energie sowie bei der Weitergabe an das Endgerät verloren.

Wie ermittle ich die wirkliche nutzbare Kapazität von Solar Powerbanken?

Hier kann eine Formel nützlich sein: Die vom Händler angegebene Ladekapazität geteilt durch zwei. Diese Kapazität wird nun durch die individuelle Ladekapazität des Endgerätes geteilt.
Ein Beispiel:
32.000 mAh : 2 = 16.000 mAh
Bei einem Akkus von 3.000 mAh ist eine 5-malig vollständige Aufladung möglich.

Lohnen sich solargetriebene Powerbänke?

Wenn man tatsächlich viele Stunden in der prallen Sonne ist, lohnen sich die Powerbänke mit Solarmodul. Ansonsten lohnt sich das Solarpanel kaum, da nicht genügend Energie erzeugt wird.


Outdoor-Experten

Hallo ihr da! Wir sind Patrick und ab und zu mal Timo, Annika und Ruben, die euch hier mit Outdoor-Blogartikeln versorgen. Auf unserer Reise nach Südamerika haben wir vieles erlebt und getestet. Unser Motto: Outdoor ist Leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.