Zelt für Fahrradtour Test

Zelt für Fahrradtour Test & Empfehlungen

Zelt für Fahrradtour Test – Immer mehr Menschen entscheiden sich einmal eine Auszeit zu nehmen und eine große Fahrradtour zu machen. Verständlich, denn nichts ist aufregender als das. Da die Nächte im Hotel teuer sind, entscheiden sich viele in der freien Natur zu Campen. In diesem Ratgeber befassen wir uns daher mit den besten Zelten für eine Fahrradtour und verraten Ihnen auch, worauf Sie beim Kauf achten müssen. Denn wählen Sie hier das falsche Zelt, so wird die Fahrradtour zu einer Tortur werden.

Zelt für Fahrradtour kaufen – Darauf müssen Sie achten!

Grundsätzlich müssen Sie nicht auf vieles achten, wenn Sie ein Zelt für eine Fahrradtour kaufen. Drei Punkte sind jedoch besonders wichtig. Diese muss ein Fahrradtour Zelt erfüllen, ansonsten wird Ihnen Ihr kleines Abenteuer sehr schnell vergehen.

Leicht und gutes Packmaß – Das wichtigste bei einem Zelt für Fahrradtour ist, dass es leicht ist. Je weniger Gewicht Sie mitschleppen müssen, desto angenehmer haben Sie es während der Tour. Auch sollte das Zelt schnell auf und abzubauen gehen. Doch nicht nur das Gewicht ist wichtig, sondern auch das Packmaß. Je kleiner desto besser.

Wasserdicht – Es kann immer einmal vorkommen, dass ein Gewitter aufzieht und die Nacht über Regen fällt. Damit Sie trocken bleiben und am nächsten Tag nicht erkältet sind, muss das Zelt absolut wasserdicht sein. Dies sind ohnehin alle guten Zelte. Falls Ihr altes Zelt aber schon einige Jahre alt ist, kontrollieren Sie die Wasserfestigkeit vor Ihrer Tour. Ggf. Kaufen Sie ein neues, denn ein nasses Zelt ist eine ungeheure Plage.

Robust – Da Sie im Vorhinein nie genau sagen können wo Sie übernachten werden, ist es wichtig dass das Zelt robust ist. Es sollte daher nicht auf das günstigste Modell zurückgegriffen werden, denn diese weisen meist Mängel auf. Die Modelle welche wir Ihnen im Anschluss vorstellen werden, überzeugten jedoch alle und eignen sich somit sehr gut für eine Fahrradtour.

Zelt und Fahrrad


Zelt für Fahrradtour Test

Damit Sie schnell das passende Zelt für Ihre Fahrradtour finden, stellen wir Ihnen anbei im Zelt für Fahrradtour Test die empfehlenswertesten Modelle vor. Dabei haben wir uns besonders auf die Bestseller konzentriert. Nichtsdestotrotz haben wir auch darauf geachtet, dass in jeder Preisklasse entsprechende Modelle vorhanden sind.

Fahrradtour Zelt Testsieger

Das Lumaland Outdoor Popup Zelt bietet sich unserer Meinung nach hervorragend für eine Fahrradtour an. Dank des einzigartigen automatischen Aufbausystems lässt sich das Zelt in wenigen Schritten schnell und unkompliziert aufstellen ‒ und genauso schnell wieder abbauen. In weniger als zwei Minuten können Sie bereits mit dem Zeltaufbau fertig sein. Es gibt zwar Zelte welche noch schneller aufgebaut werden können, doch 2 Minuten sollte jeder übrig haben. Bei einem herkömmlichen Zelt sitzt man schon gerne einmal 10-15 Minuten alleine beim Aufbau.

Die Lüftungsöffnung im Dach sorgt für eine optimale Luftzirkulation und die separate Belüftungsabdeckung über dem Zeltdach schützt gegen Regen und Schnee. Dank einem zusätzlichem Moskitonetz am Eingang können Sie sich auch bei offener Tür ungestört im Zelt aufhalten.

Mehr Infos zum Zelt finden Sie in unserem Lumaland Wurfzelt Test.

Lumaland Popup Zelt
  • LUMALAND OUTDOOR 3 PERSONEN POP UP WURFZELT: Ideal beim Camping,...
  • INNOVATIVES FALTSYSTEM, ULTRASCHNELLER QUICK UP AUFBAU: Dank des...
  • WASSERDICHT UND WETTERFEST: Lüftungsöffnung im Dach sorgt für eine...
  • TOP AUSRÜSTUNG: hochgezogene Bodenwanne schützt vor Feuchtigkeit und...
  • PERFEKTE MASSE, HOCHWERTIGES MATERIAL: Maße Innenzelt; 210 x 190 x...

Zelt für Fahrradtour Empfehlung

Ist das Lumaland Wurfzelt nicht das richtige für Ihren Geschmack? Dann stellen wir Ihnen anbei noch kurz einige weitere empfehlenswerte Modelle vor, welche uns persönlich überzeugen konnten.

Naturehike Tagar

Das Naturehike Tagar eignet sich besonders gut für eine Fahrradtour an, da es nur 1,25 Kg wiegt. Auch ist das Packmaß sehr klein. Das ganze ist dadurch möglich, da es für den Aufbau des Zelt lediglich eine Stange aus Aluminium benötigt. Bei herkömmlichen Zelten benötigt es beinahe immer zwei. Das hat aber auch den Vorteil, dass es schnell aufgebaut ist.

Naturehike Tagar in den Bergen

Beim Naturehike Tagar Zelt haben Sie die Auswahl zwischen einem Einpersonen, oder Zweipersonen Zelt. Falls Sie nur alleine Reisen, so nehmen Sie am besten das Einpersonenzelt, denn dieses wiegt lediglich 1,05Kg. Damit ist es einer der leichtesten Zelte die es derzeit auf dem Markt gibt.

Naturehike Tagar
  • Ultra leichtes Zelt, Minimales Gewicht 1.05KG (1person),1.25KG...
  • Außenzelt: 20D Nylon, silikon beschichtet 〔4000mmWassersäule〕...
  • Hochdichte B3 Mesh bietet gute Belüftung.Anwendbar für Radfahren,...
  • Nur ein Aluminium-Pole setzen, sehr einfach zu bauen.Aber es ist kein...
  • Wenn das Zelt irgendwelche Probleme hat, treten Sie mit uns bitte in...

Jack Wolfskin Gossamer

Das Jack Wolfskin Gossamer fällt unter die Kategorie Biwakzelt und eignet sich für eine Fahrradtour besonders gut. Die Zelte überzeugen mit einem kleinen Packmaß und einem sehr geringen Gewicht. Wie bereits erwähnt ist das auf Reisen mit einem Fahrrad besonders wichtig.

Preislich ist das Jack Wolfskin Gossamer nicht das günstigste Zelt auf dem Markt, dafür bekommt man aber hochwertige Qualität wie man es von Jack Wolfskin gewohnt ist.

Durch die Aluminium Zeltstöcke ist das Zelt kinderleicht aufzustellen und steht es innerhalb von nur 10 Minuten. Das Gossamer Zelt hat ein kleines Vorzelt und ein geräumiges Innenzelt in der eine Person schlafen kann. Die Höhe des Zeltes beträgt 0,75 Meter. Weiter ist das Zelt mit einer eingearbeiteten Bodenplane und verklebten Nähten versehen. Eigenschaften: Jack Wolfskin Zelt für 1 Person Aluminium Zeltstöcke Schlafplatz für 1 Person Verklebte Nähte Maße Außenzelt (LxBxH): 255 x 100 x 80cm Maße Innenzelt (LxBxH): 225 x 90 x 75cm Maße verpackt: 44 x 14cm Gewicht: 1,75Kg

Jack Wolfskin Gossamer
  • Tunnelzelt
  • für eine Person
  • 1 Eingang
  • 2 Innentaschen
  • leicht und robust

Andake ultraleichtes Zelt

Wie man am Namen bereits erkennen kann, ist das Andake ultraleichtes Zelt besonders leicht. Es bringt nur ca. 800 Gramm auf die Waage, was für Reisende besonders gut ist. Damit fällt es absolut nicht ins Gewicht. Ebenfalls ein Vorteil dieses Modells ist der schnelle Aufbau.

Andake ultraleichtes Zelt Kundenrezession

Ich nutze auf Wanderungen oder bei meinen Bushcraft Touren normalerweise ein Tarp und je nach Wetter noch ein Biwibak ( Biwaksack ). Aber auch das wiegt schon einiges und auf längeren Wanderungen wollte ich etwas leichtes, mit dem man auch mal auf einen Campingplatz gehen konnte. Auf der Suche habe ich dieses Ein-Personen-Zelt gefunden, welches aus reißfestem Nylon Ripstop mit einer Wassersäule von 2000mm für das Überzelt konstruiert wurde. Das ist sicherlich nicht sehr viel, aber durchaus ausreichend ! Der Aufbau ging schnell von der Hand ( man benötigt noch einen verstellbaren Trekkinstock mit Handschlaufe ), noch ein wenig justiert, dann waren alle Seiten gut gespannt und es machte auch einen windstabilen Eindruck.

Andake ultraleichtes Zelt
  • SCHNELLER AUFBAU MIT EINEM TREKKINGSTOCK (NICHT INKLUSIVE ABER...
  • CA.800G ULTRA-LEICHT + MOSKITONETZ + EINGENÄHTE BODENPLANE + HAKEN...
  • DOPPELWANDIGES ZELT + APSIS FÜR SCHUHE & RUCKSACK - Mit einem...
  • 15 DENIER RIPSTOP NYLON / BEIDSEITIGE SILIKON-BESCHICHTUNG +...
  • KAUM KONDENS + GUTE BELÜFTUNG + WINDDICHT + STABIL - Weitere...

FAZIT: Zelt für Fahrradtour

Es gibt viele Fahrradtour Zelte welche zu empfehlen sind. Da Sie sicherlich mehrer Tage unterwegs sein werden, so lohnt es zu einem guten Modell zu greifen. Vor allem während einer Fahrradtour werden Sie einen guten Schlaf benötigen. Ein gutes Zelt ist daher Pflicht.

Persönlich finden wir die Wurfzelte am besten. Diese sind innerhalb weniger Sekunden aufgebaut. Sollte sich einmal ein Gewitter anbahnen, so haben Sie in wenigen Sekunden das Zelt aufgebaut und sind im trockenen. Hört das Gewitter wieder auf, erfolgt der Abbau genau so schnell. Das Packmaß ist nicht das allerbeste, doch ist noch akzeptabel. Dafür überzeugt aber das geringe Gewicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.