Zelt kühlen Tipps

Zelt kühlen Tipps & Anleitung

Zelt kühlen Tipps – Das schlafen im Zelt kann zu einem Abenteuer, aber auch zur reinsten Tortur werden. Besonders schlimm kann es im Sommer werden, wenn sich das Zelt auf rund 40 Grad erhitzt und man in der Nacht kein Auge zubekommt. Doch was machen? Wenn auch Lüften nichts mehr hilft, was dann? In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen wie Sie das Zelt kühlen können und selbst im Hochsommer bei angenehmen Temperaturen angenehm schlafen können. Wenn Sie hingegen das Zelt heizen möchten, so schauen Sie sich auch unseren Zelt heizen Ratgeber an.

Zelt kühlen Tipps

Egal ob beim Campingurlaub, beim Campieren in der Natur oder auf einem Festival, das schlafen in einem Zelt mit hohen Temperaturen ist niemals angenehm. Damit Sie es im Zelt aber dennoch so angenehm wie möglich haben, verraten wir Ihnen anbei die besten Tipps und zeigen Ihnen wie Sie das Zelt kühlen können.

Der richtige Standort des Zelt

Der erste wichtige Punkt auf den Sie besonders achten sollten ist der richtige Standort des Zelt. Dies ist nicht immer machbar, dennoch sollten Sie beim aufbauen des Zeltes darauf achten, dass Sie einen Standort im Schatten finden. Beobachten Sie die Sonnen und wie diese verläuft. Suchen Sie sich anschließend einen Platz, sodass das Zelt am Morgen im Schatten steht. So haben Sie den Vorteil, dass Sie ausschlafen können, bevor die Temperaturen im Zelt wieder unerträglich werden.

Wenn es einen Fluss oder einen kleinen Bachlauf in der Nähe gibt, dann schauen Sie ob Sie dort das Zelt aufstellen können. Bei einer Wasserquelle sind die Temperaturen meist etwas geringer. Zudem kann es sei, dass das aufgewirbelte Wasser für eine sehr gute Luftfeuchtigkeit sorgt. Der kleine Nachteil hier ist, dass es jedoch etwas laut sein kann und Sie dadurch nicht schlafen können.

Zelt am Flussufer

Viel Lüften

Ist das Zelt verschlossen, so werden die Temperaturen im Inneren in sehr kurzer Zeit rapide ansteigen. Bei einer Außentemperatur von rund 28 Grad ist es keine Seltenheit, dass es im Inneren des Zeltes 40 Grad hat. Niemand kann bei derartigen Temperaturen gut schlafen! Um die Hitze aus dem Zelt zu bekommen, müssen Sie daher auf eine gerechte Lüftung schauen.

Öffnen Sie wenn möglich immer den Zelteingang und lassen diesen offen. Schließen Sie nur das Netz, sodass keine Mücken ins Zelt kommen und Ihnen den Schlaf rauben. Alleine mit guten Lüften werden Sie die Temperaturen im Zelt sinken können.

Rettungsdecke über das Zelt machen

Eine Rettungsdecke kann wärmen, aber auch kühlen. Das ist einer der großen Vorteile welche die Rettungsdecke mit sich bringt. Sie können das auch ausnutzen und das Zelt kühl halten. Spannen Sie die Rettungsdecke einfach über das Zelt und befestigen diese mittels Wäscheklammern. Durch die Isolation wird das Zelt nicht so stark aufgeheizt und Sie können angenehmer schlafen. In Kombination mit dem zuvor genannten Tipp werden Sie die Temperaturen im Zelt deutlich senken können ohne groß etwas machen zu müssen.

Neuer Einführungsrabatt für 2017 – Olivegrüne Allwetter Mehrzweck Thermodecke für Notfälle...
  • OLIVENGRÜNE WIEDERVERWENDBARE THERMODECKE - Sofort einsatzbereit und...
  • WIND- & WASSERDICHT, die reflektierende Thermo- Alubeschichtung kann...
  • STABILITÄT DURCH SECHS VERSTÄRKTE ÖSEN (mehr als herkömmliche...
  • IMMER WIEDERVERWENDBAR als Unterstand, Picknickdecke, reflektierende...
  • VIELSEITIG: Ob Camping, Angeln, Orientierungslauf, Reisen, Strand -...

Zelt kühlen mit Ventilator

Ebenfalls eine hervorragende Möglichkeit um das Zelt kühl zu halten ist ein kleiner Zelt-Ventilator. Diesen können Sie im Zelt so platzieren, dass er Ihnen ins Gesicht weht. Auch wenn die Temperaturen im Zelt trotzdem hoch sein werden, so fühlt es sich wesentlich kälter an als es in Wirklichkeit ist. Schauen Sie hier, dass sie einen batteriebetriebenen Handventilator kaufen. Im Idealfall sollte er einen Akku verbaut haben, so können Sie ihn einfach mittel einer Powerbank wieder mit Strom versorgen.

Odoland LED Ventilator
  • ULTRALEICHT - nur 270g, verbesserte Version wiegt nur noch die...
  • Batteriebetrieben mit 3 herkömmlichen AA-Batterien
  • VIELFACH VERSTELLBAR - Zum Stellen oder Aufhängen an integriertem...
  • 12 LEDs für Helligkeit bis zu 80lum, hell genug zum Lesen im Zelt!...
  • Wetterresistent

Viel trinken

Bei hohen Temperaturen neigt der Körper schnell zum austrocknen. Aus diesem Grund sollten Sie sehr viel trinken um nicht zu dehydrieren. Was das ganze mit Zelt kühlen zu tun hat? Je mehr Sie trinken, desto angenehmer fühlen Sie sich und die hohen Temperaturen sind erträglicher.


Zelt kühlen Anleitung

Damit Sie es bei hohen Temperaturen so angenehm wie möglich im Zelt haben, fassen wir die wichtigsten Punkte in unserer Zelt kühlen Anleitung nochmals kurz zusammen.

  1. Schattigen Platz für das Zelt suchen
  2. Viel Lüften
  3. Rettungsdecke über das Zelt spannen
  4. Kleine Helfer wie Ventilator verwenden
  5. Viel trinken

Zelt für hohe Temperaturen

Sie können auch schon vor dem Zelten vorsorgen, sodass Sie es anschließend bequemer und angenehmer haben. Es gibt spezielle Zelte, welche sich besonders für hohe Temperaturen und heiße Tage eignen. Eines von ihnen ist das SIESTA2

SIESTA2 Zelt in der Wüste

Das SIESTA2 ist nicht nur kompakt und leicht, sondern schirmt das Innere auch so gut gegen Hitze und Licht ab, dass man sogar trotz direktem Sonnenschein bei einer angenehmen Temperatur im Inneren schlafen kann. Zudem bietet es einen zusätzlichen Schutz gegen Staub, Wind und Kälte. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Zelt, werden Sie den Temperaturunterschied deutlich merken.

Während die Installation eines Ventilators an einem normalen Zelt aufgrund der schlechten Isolierungseigenschaften relativ sinnlos ist, sieht es beim SIESTA2 ganz anders aus: Durch die guten Isoliereigenschaften kann ein am Belüftungsfenster montierter Ventilator für eine noch angenehmere Atmosphäre im Zelt sorgen.

Quechua Fresh & Black Wurfzelt

Das Quechua Fresh & Black Wurfzelt ist ebenfalls sehr empfehlenswert. Auch hier wurde ein spezielles Material verwendet, welches sehr gut isoliert und es im Inneren daher sehr viel angenehmer ist. Mehr Infos zum Zelt finden Sie in unserem Zelte von Decathlon Test. Dort stellen wir das Zelt im Detail vor.

Quechua Fresh & Black Wurfzelt
  • WURFZELT 2 SECONDS FRESH&BLACK FÜR 3 PERSONEN WEISS

FAZIT: Zelt kühl halten

Es ist nicht immer möglich und teils auch sehr schwer das Zelt an heißen Tagen kühl zu halten. Dennoch sollten Sie sich unsere Tipps zu Herzen nehmen, denn so können Sie es etwas angenehmer haben und in der Nacht auch bedenkenlos schlafen.

Natürlich könnte man es auch ganz einfach machen und ein mobiles Klimagerät mitnehmen, aber wer hat das schon dabei? Beim Camping hat man so wenig Sachen wie möglich dabei, daher ist man auch stark eingeschränkt. Es muss daher alles erdenkliche unternommen werden, damit man das Zelt auf natürliche Art und Weise kühl halten kann. Mit unseren Zelt kühl halten Tipps sollte Ihnen das aber sicherlich gelingen.

Haben Sie noch weitere Tipps zum Zelt kühlen für uns? Wie gehen Sie mit den hohen Temperaturen beim Zelten um? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.