Outdoor Camping im Van

Trockentoilette

Wer in seinem Fahrzeug leben möchte, benötigt natürlich auch eine Toilette. Diese sollte nicht nur geruchsneutral, stabil und bequem sein, sondern auch auf kleinstem Raum untergebracht werden können. Und selbstverständlich sollte die ungeliebte Entsorgung hygienisch erfolgen. Bei Campern sind neben der Chemietoiletten sogenannte Trockentoiletten immer gefragter.

Das Wichtigste zum Trockentoilette Test in Kürze

  • Bei einer Trockentoilette wird kein Wasser für die Spülung benötigt
  • Außerdem kommt sie ohne umweltschädliche Chemie aus.
  • Die Entleerung muss nicht in kurzen Abständen erfolgen.

Die besten Trockentoiletten fürs Camping in der Übersicht

Was ist eine Trockentoilette und wie funktioniert Sie?

Trockentoiletten sind gerade beim Vanlife sehr praktisch. Denn sie kommen ohne eine traditionelle Spülung aus. Und das schont die Wasserressourcen, die in einem Fahrzeug sowieso meist knapp bemessen sind.

Sie bestehen aus einem Sitz, meist in Größe, Form und Höhe einer gewohnten Toilettenbrille, einem Deckel und natürlich einem der Bauart entsprechenden Sammelbehälter.

Es gibt zwei Arten von Trockentoiletten in jeweils verschiedenen Ausführungen. In der einen Variante werden alle anfallenden Hinterlassenschaften in einem Behälter, meist in einer Tüte gesammelt, die anschließend einfach verknotet und entsorgt werden kann.
Bei der sogenannten Trenntrockentoilette wird das Flüssige vom Festen getrennt und separat gesammelt. Dank der menschlichen Anatomie und dem Aufbau einer Trenntoilette ist die Benutzung vergleichbar mit der Verwendung des herkömmlichen Modells.

Damit keine Gerüche entstehen, werden die Hinterlassenschaften mit Spänen, Torf oder Kokoserde bedeckt. Dadurch kann es zu einem leicht erdigen Geruch kommen, der jedoch nur an Wald erinnert, nicht unangenehm ist und schnell verfliegt.

Wo kommen Trockentoiletten zur Anwendung?

Sogenannte Trockentoiletten finden nicht nur bei Campingfreunden ihre Bestimmung. Am ehesten findet man sie auch in Krankenhäusern in Form eines Stuhls mit einer Öffnung im Sitz.

Da Trockentoiletten nicht auf einen Wasseranschluss angewiesen sind und nur wenig Stellplatz benötigen, werden sie gerne in Fahrzeugen und Booten, in Gartenhäusern, auf unerschlossenen Wochenendgrundstücken ohne Kanalanschluss oder in den immer beliebter werdenden Tinyhäusern verwendet.
Aber auch in der Krankenpflege und für gehbehinderte Menschen sowie Senioren kann eine Trockentoilette recht hilfreich sein. Sogar für Wanderer, die ihr Geschäft nur im Sitzen erledigen können, gibt es eine mobile und faltbare Lösung, die multifunktional ist und in den Rucksack passt.

Auch Angler können faltbare Trockentoiletten im Angelrucksack transportieren und können So ihr Geschäft sauber und ungestört in der Natur erledigen.

Trockentoilette für den Campingtrip
Auch für Campingtrips ist eine mobile Campingtoilette eine gute Alternative zum „Klappspaten Geschäft“

Für wen eignet sich eine Trockentoilette?

Reisende und motorisch eingeschränkte Personen, die unterwegs Wasser sparen müssen und umweltbewusst leben möchten, finden in der Regel die Nutzung einer Trockentoilette hilfreich. Denn viele Modelle besitzen einen Sammelbehälter und kommen ohne eine Plastiktüte oder stinkende Chemikalien aus.

Auch wenn bei einer Trenntoilette der Behälter für die Flüssigkeit am besten alle ein bis zwei Tage geleert werden sollte, so genügt die Leerung des Feststoffbehälters alle paar Wochen bei einer normalen Nutzung völlig aus.

Für wen ist eine Trockentoilette ungeeignet?

Die Trockentoilette besitzt dennoch ein geringen Ekelfaktor. Der Urin spritzt ein wenig, wie auch bei der Nutzung einer traditionellen Wassertoilette, so dass nicht alles in den Behälter fließt. Da nicht mit Wasser nachgespült wird, sollte nach jedem Toilettengang eine kurze Reinigung erfolgen. Eine Sprühflasche mit einer stark verdünnten Essig- oder geruchsfreundlicherer Zitronensäure genügt hier. Diese gibt es in Pulverform in jeder Drogerie oder im Internet.

Hin und wieder muss der Inhalt des Feststoffbehälters begutachtet werden. Ist nur noch wenig Platz oder wird der Inhalt zu flüssig? Dann muss der Inhalt entleert werden. Wer sich schnell ekelt, sollte daher auf die Verwendung einer Trenntoilette verzichten.

Trockentoilette fürs Camping kaufen – was muss man beachten?

  • Die Bauart
  • Die Materialien
  • Die Qualität
  • Das Preis-Leistungsverhältnis
  • Die Bewertungen

Die Bauart der Trockentoilette

Trockentoiletten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Es gibt Modelle, die alle festen und flüssigen Bestandteile einfach in einem Beutel sammeln. Das Entsorgen geschieht so einfach und schnell. Der Ekelfaktor ist nicht so groß, sofern blickdichte Beutel verwendet werden und diese häufig gewechselt werden.

Bei Trenntoiletten ist das anders. Der Behälter für das große Geschäft braucht mitunter nur alle paar Wochen entleert werden. Der Nachteil: Bei der gelegentlichen Kontrolle sowie beim entleeren sieht man seine Hinterlassenschaften noch einmal. Der Behälter sollte im Anschluss gereinigt werden. Das ist nicht jedermanns Sache.

Die Materialien

Selbstverständlich sollten alle Behälter nicht nur absolut wasserdicht sein, sondern auch die übrigen Bestandteile unempfindlich und robust gegenüber Säuren und Basen. Das erleichtert die Reinigung und sorgt für eine lange Nutzungsdauer.

Geheimtipp: Man kann sich eine eigene Campingtoilette auch ganz einfach selber bauen. Dafür brauchst du lediglich einen kleinen Hocker in den du ein Loch schneidest. Anschließend wird eine Plastiktüte darüber gespannt. Und schon hast du eine selbstgebaute Campingtoilette. Der Vorteil ist, dass du dein erledigtes Geschäft sofort im nächsten Mülleimer entsorgen kannst!

Die Qualität

Die meisten Modelle sind in einer hochwertigen Qualität, so lange sie von einem Markenhersteller stammen. Bei der Wahl der richtigen Trockentoilette solltest Du darauf achten, dass das Modell auch für Dein Körpergewicht zugelassen ist. Denn da gibt es mitunter große Unterschiede. Und niemand möchte, dass seine Toilette während der Nutzung ins Schwanken gerät.

Das Preis-Leistungsverhältnis

Auch hier sind je nach Bauart größere Unterschiede möglich. Vergleiche daher mehrere Markenhersteller und ihre Produkte miteinander in einem online Trockentoiletten Test. So kannst Du schnell genau das optimale Modell für Dich finden.

Die Bewertungen

Wenn Du schon beim Vergleichen bist, dann schau Dir auch gleich die Kundenrezensionen an. Diese verraten Dir, welche Trockentoilette sich zu kaufen lohnt, da sie sich in der praktischen Anwendung bewährt haben.

Welche Trockentoiletten haben im Verbraucher Vergleich besonders gut abgeschlossen?

Bivvy Loo Campingtoilette

Mit diesem Modell sind die Käufer sehr zufrieden. Denn sie ist tragbar, klein zusammenfaltbar und besteht aus einem abwaschbaren Stoff. Wenn sie nicht benötigt wird, kann sie ganz leicht und dezent transportiert werden, ohne, dass jeder gleich sieht, worum es sich handelt. Sie eignet sich hervorragend für alle, die unterwegs sind und nicht auf eine öffentliche Toilette angewiesen sein möchten oder hinter einem Baum in freier Natur ihr Geschäft erledigen können. Zum Beispiel für Angler, Berufskraftfahrer, Bauarbeiter, Kuriere sowie Camper oder Wanderer. Mit dieser Trockentoilette muss selbst auf Festivals nicht mehr lange an den Häuschen abgestanden werden. Für mehr Privatsphäre eignet sich der Kauf eines Toilettenzeltes.

Im Lieferumfang enthalten sind die Bivvy Loo, 50 biologisch abbaubare Wischtücher, 12 biologisch abbaubare Sammelbeutel sowie die gleiche Anzahl von Tüten mit einem Abfallpulver, welches die Flüssigkeit in ein Gel verwandelt.

Bivvy Loo Tragbare Camping WC -Campingtoilette - Festival WC - Angeln Toilette - Outdoor Camping WC...
  • Bivvy Loo wird mit einer wetterfesten Tragetasche mit...
  • Zur einfachen Aufbewahrung und für Reisen zusammenklappbar. Lässt...
  • Starker Stahlachsenrahmen für eine maximale Tragfähigkeit von ca....
  • Komfortabler ovaler Sitz.
  • Im Lieferumfang enthalten sind 50 biologisch abbaubare Wischtücher,...

Separett Trockentrenntoilette Villa 9010

Etwas kostenintensiver, dafür aber auch komfortabler ist diese Komposttoilette, die absolut geruchsneutral ist. Denn sie wird wahlweise mit einem 12 Volt Lüfter oder einem 230 Volt Adapter für eine Batterie oder die Steckdose betrieben. Die Entleerung erfolgt hygienisch und schnell durch einen einfachen Behälterwechsel. Im Lieferumfang sind alle erforderlichen Teile für die Montage enthalten.

Diese Trockentoilette ist besonders für Dauercamper und Vanlifer die etwas mehr „luxus“ benötigen geeignet!

Separett Trockentrenntoilette Villa 9010 Komposttoilette 12V / 230V
  • die geruchsfreie Trockentrenntoilette Separett 'Villa 9010' überzeugt...
  • Komposttoilette mit 12 V-Lüfter und 230 V Adapter wahlweise für den...
  • einfache Installation, temperaturunabhängiger Betrieb, Befestigung...
  • hygienische Entleerung durch einfachen Behälterwechsel
  • Abmessungen: Einbautiefe: 70 cm, Sitzhöhe: 44 cm, Einbaubreite 45,6...

Green Blue GB 320 Campingtoilette

Bei diesem Modell handelt es sich um eine Eimertoilette zu einem sehr günstigen Preis. Dennoch lässt sich sowohl das keine als auch das große Geschäft bequem erledigen und auch die Entsorgung erfolgt hygienisch und schnell. Dank der eingesetzten Beutel. Die Rolle Toilettenpapier kann an dem Henkel befestigt werden. So ist sie immer griffbereit, wenn es darauf an kommt. Das Fassungsvermögen beträgt 19 Liter. Eine Entsorgung muss daher nicht täglich erfolgen. Eine Einkerbung am Boden dient als praktische Auskipphilfe.

Das Modell ist in mehreren Farben erhältlich und hat eine bequeme Sitzhöhe.

Green Blue GB320 Campingtoilette 19L Mobile Toiletteneimer Reisetoilette Toilette Eimertoilette...
  • ▶ Praktische Campingtoilette mit großem Fassungsvermögen von 19L...
  • ▶ Kompaktes und leicht zu transportierendes Leichtgewicht ▶...
  • ▶ Eine Vertiefung im Boden des Eimers dient als Hilfe zum einfachen...
  • ▶ Hergestellt aus strapazierfähigem und robustem Kunststoff
  • ▶ Universal-Allrounder fürs Wohnmobil, Camping, Zelten, Boote,...

Fazit

Wer unterwegs wochenlang autark sein und nicht ständig nach einer Möglichkeit zur Entsorgung der Hinterlassenschaften suchen möchte, sollte sich eine Campingtoilette zulegen. Eine Trockentoilette eignet sich überall dort, wo Wasser nicht unbegrenzt zur Verfügung steht. Durch einen Trockentoiletten Vergleich beziehungsweise Ratgeber kannst Du schnell das optimale Modell zu einem vernünftigen Preis finden.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Thema Trocken- und Campingtoilette

Wo darf ich Trockentoiletten entsorgen?

Unkompliziert wird es überall dort, wo ein Zugang zu einer Kanalisation vorhanden ist. Also in Toiletten, auch öffentlichen, auf Campingplätzen oder Rasthöfen.

Bei der Verwendung von biologisch abbaubaren Beuteln kann die Entsorgung auch im eigenen Garten erfolgen, zum Beispiel in einem Komposthaufen. Hierbei ist jedoch auf die optimale Art der Streuzugabe zu achten. Stroh, Sägespäne Erde oder Kokoserde eignen sich genauso wie Rindenmulch.
Eine Kompostierung kann jedoch auch in einem entsprechenden Sammelbehälter oder einem Thermokomposter erfolgen.

Verdünnt eignen sich die Hinterlassenschaften auch als Dünger, sofern ein Mischverhältnis von mindestens 1:10 bis 1:20 eingehalten wird. Je nach Pflanzen.

Gibt es gleichwertige Alternativen zu einer Trockentoilette?

Ja, die gibt es. In vielen Campingwagen sind noch sogenannte Chemietoiletten im Einsatz. Sie sind vergleichbar in der Anwendung, müssen jedoch spätestens nach zwei Tagen geleert werden. Und wegen der Chemikalien können sie die Umwelt belasten.


Outdoor-Experten

Hallo ihr da! Wir sind Patrick und ab und zu mal Timo, Annika und Ruben, die euch hier mit Outdoor-Blogartikeln versorgen. Auf unserer Reise nach Südamerika haben wir vieles erlebt und getestet. Unser Motto: Outdoor ist Leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.